Anne Woywod

Rechtsanwältin und Initiatorin des Runden Tisches, an dem das Konzept der Wohnbrücke 2015 entstanden ist.

 

"Es macht Freude zu sehen, wie schnell Menschen Fuß fassen, wenn sie eine eigene Wohnung bekommen. Das mehr Menschen zu ermöglichen, ist mir ein Herzens-Anliegen."

 

Ute Groll

Architektin und Initiatorin des Runden Tisches, an dem das Konzept der Wohnbrücke 2015 entstanden ist.

"Die Wohnbrücke in Hamburg aufzubauen hat großen Spaß gemacht - das sinnvolle Zusammenspiel von Ehrenamt, Zivilgesellschaft und professioneller Wohnungsvermittlung funktioniert hervorragend"

 

Wiebke Krause

Integrations-Pädagogin und Mitentwicklerin der Schulungs-Konzepte und Ehrenamtlichen-Begleitung der Wohnbrücke.

"Ehrenamtliche haben eine große Aufgabe bei der Integration von sozial benachteiligten Menschen. Sie nicht allein zu lassen, sondern sie nach Kräften in ihrem Engagement zu unterstützen, ist mir wichtig."